5 verrückte Anlageideen, die sich ausgezahlt haben

0
57

Es ist wahrscheinlich das Schicksal eines jeden, der sich verrückte Anlageideen einfallen lässt, zuerst ausgelacht zu werden. Jeder sollte jedoch bedenken, dass es, egal wie verrückt eine Idee ist, möglicherweise nur eine Möglichkeit gibt, sie zum Laufen zu bringen. Nur das richtige Publikum, die richtige Zeit oder die richtige Marketingdynamik zu finden, kann selbst die verrückteste Geschäftsidee erfolgreich machen. Hier ist eine Liste von 5 verrückten Anlageideen, die sich tatsächlich ausgezahlt haben:

Stabpuzzles. Eine der verrücktesten Geschäftsideen war die Herstellung von handgefertigten Puzzles, die immer noch Millionen-Dollar-Geschäfte machen. Steve Richardson konzipierte die Idee 1974. Er investierte 5000 US-Dollar in die Herstellung von Puzzles aus Kirschholz, die mit Bildern von lizenzierten Künstlern bedeckt waren. Die Preisspanne dieser Rätsel variiert zwischen 125 und 5000 US-Dollar.

Gänsepolizei. Eines der nervigen Probleme für die Golfer ist die Existenz von Gänsen auf dem Golfplatz. Gänse verursachen Wasserhindernisse und füllen den Golfplatz mit ihrem Kot. Eine Person namens Dave Marcks stellte jedoch fest, dass Border Collies ein besonderes Talent hatten, Gänse vom Golfplatz zu jagen. Diese Entdeckung veranlasste ihn, eine der verrückten Investitionen in die Geschichte der Geschäftswelt zu ermöglichen. Er bildete eine Gänsepolizei mit ausgebildeten Border Collies. Die Startkosten betrugen 3.000 US-Dollar, was einem Betrag von ca. 2,5 Millionen US-Dollar pro Jahr entspricht.

Doggles. Das Konzept, Kleider für Hunde und Katzen herzustellen, ist alt, aber Jill Doyle hat einen völlig frischen und verrückten Geschäftsplan entwickelt. Er leitet eine Firma, die Zubehör für ein Haustier auf die nächste Stufe bringt. Sein Unternehmen verkauft Brillen für Hunde und erzielt einen Jahresgewinn von ca. 5.000.000 USD. Diese Doggles sind nicht nur in Mode, sondern schützen auch die Augen des Hundes vor Schmutz und Staub. Sie sind auch sehr effektiv für Hunde, die sich gerade einer Augenoperation unterzogen haben.

Das Outlet für Wut. In Tokio wurde ein Geschäft namens "The Venting Place" mit einem bizarren, aber interessanten Konzept eröffnet – lassen Sie Ihre Wut los. Jeder hat Momente der Wut, in denen er / sie Lust hat, alles zu zerschlagen, was ihm / ihm in den Weg kommt. Dieser Shop bietet einen Service, bei dem Kunden einen Raum mit Tassen, Tellern und Gläsern betreten und den Mist aus ihnen herausschlagen können. Die Idee war sofort ein Erfolg und das Unternehmen verdient Millionen von Dollar.

PetRelocation.com. Diese Geschäftsidee basiert auf dem Transport jeglicher Art von Tieren überall auf der Welt. Diese verrückte Idee landete in der Gedankenblase von Angle und Kevin O'Brien, die sofort ihr Tagesgeschäft für Hunde für dieses neue verkauften. Sie mussten 97.000 Dollar für dieses Geschäft investieren. Die 'PetRelocation' ist ein kompletter Business-Service, der alle Verfahren abdeckt, wie z. B. Buchungen von Fluggesellschaften, Tierarztuntersuchungen, Blutuntersuchungen und Logistik zum Zoll- und Quarantänebedarf für den Umzug von Haustieren. Mit dem Anspruch, jedes lebende Tier irgendwo auf der Welt zu bewegen; Dieses Unternehmen verdient jedes Jahr viel Geld.

In der heutigen Welt gibt es Tausende von Unternehmen, die mit verrückten Ideen begannen. Innovativ denkende Menschen waren schon immer da, die verrückte Anlageideen entwickelt und sie zu erfolgreichen Geschäftsvorhaben gemacht haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein