Beste Idee für kleine Unternehmen – Warum Geschäftspläne nicht funktionieren

0
106

Ich werde oft gebeten, beim Schreiben von Geschäftsplänen behilflich zu sein. Während ein Geschäftsplan oft benötigt wird, wenn Sie eine Finanzierung für Ihr Unternehmen erhalten, finde ich, dass die meisten Geschäftsinhaber sie nicht sehr nützlich finden. Warum nicht? Weil sie normalerweise aus einem sehr langfristigen Rahmen (normalerweise fünf Jahre) geschrieben werden und sobald sie geschrieben sind, werden sie in ein Regal gestellt und nie wieder angeschaut. Ich werde einige Möglichkeiten vorschlagen, wie Sie mehr aus Ihrem Geschäftsplan herausholen können.

1) Überprüfen Sie Ihren Geschäftsplan regelmäßig. Geschäftspläne sollen nicht statisch sein. Sie sind meist ein langfristiges strategisches Instrument, aber um effektiv zu sein, müssen Sie sie regelmäßig überprüfen und Ihre Strategien aktualisieren. Wie oft? Ich würde vierteljährlich vorschlagen. Schauen Sie sich an, welche Ihrer Strategien funktionieren und welche nicht. Mach mehr von dem, was funktioniert und weniger von dem, was nicht funktioniert. Fragen Sie sich, warum einige funktionieren und andere nicht. Was können Sie lernen, um Ihr Geschäft zu stärken?

2) Fügen Sie Ihrem Geschäftsplan eine Lifestyle-Komponente hinzu. Ich habe noch keinen Geschäftsplan, der Ihren idealen Lebensstil beinhaltet. Interessiert sich eine Bank für Ihren Lebensstil? Wahrscheinlich nicht. Aber du solltest. Nehmen Sie sich diese Woche Zeit, um Ihrem Geschäftsplan eine Lifestyle-Seite hinzuzufügen. Geben Sie mindestens an, wie viele Stunden Sie arbeiten möchten, wo Sie arbeiten möchten, wie viel Urlaub Sie möchten und welchen Zeitplan Sie möchten. Gehen Sie dann Ihren Geschäftsplan durch und stellen Sie sicher, dass Ihre Geschäftsstrategien Ihre Lifestyle-Strategien unterstützen. Möglicherweise müssen Sie Strategien hinzufügen, um zusätzliches Personal einzustellen, den Betrieb zu rationalisieren und bessere Geschäftssysteme zu schaffen.

3) Verwandeln Sie Ihren Geschäftsplan in einen Aktionsplan. In Ihrem Geschäftsplan dreht sich alles um langfristige Strategien. Es ist das große Ganze darüber, wie Sie Ihr Unternehmen führen. Nehmen Sie diese langfristige Strategie und verwandeln Sie sie in einen kurzfristigen Aktionsplan. Schreiben Sie für jede Strategie, die Sie in Ihrem Geschäftsplan haben, einen kurzfristigen Aktionsplan. Geben Sie an, wie die eigentliche Aktivität aussehen wird, welche Ressourcen Sie dafür benötigen (Mitarbeiter, Geld, Zeit, Ausrüstung usw.), und erstellen Sie einen detaillierten Plan mit Fristen. Dieser Plan sollte für die nächsten drei bis sechs Monate gelten. Der Aktionsplan sollte jeden Schritt enthalten, den Sie unternehmen müssen, um jedes Ziel in Ihrem Plan zu erreichen.

Das erste Mal, wenn Sie diese Übungen machen, kann zwischen zwei und acht Stunden dauern. Dies hängt davon ab, wie viele Details Sie angeben. Meine Erfahrung zeigt, dass Ihr Plan umso effektiver ist, je detaillierter Sie angeben. Wenn Sie dies das nächste Mal tun (denken Sie daran, diese vierteljährlich zu überprüfen und zu überarbeiten), wird dies viel weniger Zeit in Anspruch nehmen. Jedes Mal, wenn Sie dies tun, baut es auf der Zeit zuvor auf und Ihre Planung wird immer effektiver. Jetzt haben Sie einen Geschäftsplan, der funktioniert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein