Brillante Geschäftsideen: Verwandeln Sie nutzlose Nebenprodukte in Bargeld

0
66

Jeder, der nach brillanten Geschäftsideen sucht, muss das Leben eines Mannes namens Henry Ford, des Gründers der Ford Motor Corporation, studieren.

Falls Sie nicht wissen, wer dieser Mann ist, war Henry Ford der Erfinder des Ford Model T – des ersten Serienautos der Welt. Der Mann erfand buchstäblich das Fließband, das heute in Industrien auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Die Erfindung am Fließband war bedeutsam, weil sie es Ford ermöglichte, die Produktion zu steigern und viel mehr Autos als zuvor zu produzieren.

Aber worauf ich mich in diesem Beitrag konzentrieren möchte, war ein anderes Geschäft, an dem er beteiligt war, an dem sich nur sehr wenige Menschen interessierten. Dieses Geschäftsgenie nahm die Holzabfälle, die bei der Herstellung seiner Modell-T übrig geblieben waren, und verwandelte sie in Holzkohlebriketts (gebraucht) beim Kochen und Heizen).

Dieses "Nebenunternehmen" (aus Nebenprodukten aufgebaut) wurde so profitabel, dass er eine separate Holzkohlefabrik baute und die Ford Charcoal Company gründete, die später in Kingsford umbenannt wurde.

Es gibt offensichtliche Nebenprodukte oder Abfälle, die von vielen Unternehmen erzeugt werden. Zum Beispiel gibt es Sägemehl, das von Sägewerken erzeugt wird. Dies kann sehr profitabel eingesetzt werden. Zum Beispiel kann es Spanplatten und sogar Kaminstämme herstellen.

Es wird gesagt, dass jede Kunst der Schöpfung ein Nebenprodukt hat, was bedeutet, dass jedes Geschäft, das Sie tun oder wollen, mit Sicherheit "Abfall" erzeugt, der tatsächlich ein Nebenprodukt ist, das Sie in enorme Gewinne umwandeln können.

Einige der brillanten Ideen für Unternehmensgründungen in meinem Buch beinhalten große Gewinne mit Nebenprodukten, und sie müssen nicht Ihre eigenen Nebenprodukte sein. Ich hoffe, das bringt Sie dazu, in die richtige Richtung zu denken.

Aber lassen Sie mich Ihnen von hier in Kenia aus eine andere wahre Geschichte über ein Unternehmen erzählen, das mit den von ihm erzeugten Abfällen enorme Gewinne erzielt hat.

Jeder kennt die Zeitungen der Nation. Das Unternehmen veröffentlicht die auflagenstärkste Tageszeitung der Region. Vor einigen Jahren hatten sie ein ernstes Problem. Der Ölpreis stieg wie immer und die Kosten für den Vertrieb ihrer Zeitungen stiegen alarmierend. Der Abfall, den sie erzeugten, war der zusätzliche Platz in den riesigen Lieferwagen, der übrig blieb, als die Zeitungen verpackt wurden, um an verschiedene Städte und Ziele geliefert zu werden. Es gab noch mehr "Abfall", als der Van von der Lieferung der Zeitungen praktisch leer zurückkam. Was für eine Verschwendung.

Und so entwickelten sie einen Weg, den "Abfall" oder das Nebenprodukt in riesige Geldsummen umzuwandeln. Sie starteten einen Kurierdienst, um Briefe und Pakete im ganzen Land zu liefern. Sie nannten die Firma Nation Kuriere. Sie hatten sofort einen großen Vorteil, da die Zeitungen täglich geliefert werden und sie normalerweise einen sehr engen Lieferplan haben, da Tageszeitungen verderbliche Produkte sind, die pünktlich geliefert werden müssen. Die heutige Zeitung kann morgen nicht verkauft werden. Es muss heute und vorzugsweise früh am Tag verkauft werden. Und so könnte Nation Courier seinen Kunden versprechen, dass das Paket am nächsten Morgen unbedingt sein Ziel erreichen wird.

Dieser brandneue Kurierdienst über Nacht, der aus einem "Abfallprodukt" hergestellt wurde, hat der Nation-Mediengruppe enorme Gewinne gebracht und auch die Zeitungszustellung sehr effizient gemacht.

Schau dich genauer um.

Was wird verschwendet?

Können Sie daraus Gewinne machen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein