Unternehmensführung fordert die Förderung der Kreativität und damit des Unternehmenswachstums

0
136

Der Hauptgrund dafür, dass einige Unternehmen nicht florieren, liegt darin, dass sie nicht zulassen, dass Innovationen Wurzeln schlagen, und dass dies dennoch ein entscheidendes Element der Unternehmensführung und des Wachstums ist. Ein Unternehmen, dem kreative Köpfe fehlen, wird mit Sicherheit irgendwann scheitern.

Setzen Sie daher als Geschäftsinhaber Systeme ein, mit denen Ideen wachsen und Kreativität gedeihen kann. Den meisten Geschäftsinhabern fehlt das Wissen, wie sie neue Geschäftsführungsideen aufgreifen und bewerten können. Die andere Sache, die die Kreativität behindert, ist, wenn es einen Kampf gibt, um zu beweisen, dass es sich lohnt, die Idee von zwei Rivalen auszuprobieren.

Manager, die sich bedroht fühlen, wenn Junioren großartige Geschäftsideen entwickeln, werden alles tun, um diese Ideen niederzuschlagen. Wenn Sie als Geschäftsinhaber Systeme entwickeln, die „Ideenzerstörer“ enthüllen, und es einfach ist, kennzeichnen Sie sie daher als das, was sie sind. Auf diese Weise schaffen Sie gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle.

Natürlich gibt es Menschen, die Veränderungen nicht mögen, sie gehen gerne auf Nummer sicher und pflegen die Statuen. Sie werden es Ihnen nicht sagen, aber ihre Handlungen werden zeigen, was sie verstecken. Ein Geschäftsinhaber muss es vermeiden, mit solchen Personen zu arbeiten, da sie das Geschäftswachstum verbieten. Die besten Mitarbeiter sind diejenigen, die offen für neue Geschäftsideen sind.

Ich liebe es, wie Bernard Shaw es ausdrückt: "Fortschritt ist auf die unvernünftige Person zurückzuführen. Die vernünftige Person versucht, die Welt anzupassen. Die unvernünftige Person versucht, sie zu ändern." Suchen Sie als kreativer Business Manager nach Möglichkeiten, um ein Gefühl für Innovation bei Ihren Mitarbeitern zu entwickeln.

Weitere Informationen zu den besten Tipps zur Unternehmensführung finden Sie unter den folgenden Links.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein